Voll digitalisierte dritte Säule.

VIAC

Das abstrakte Thema der Altersvorsorge jungen Schweizern schmackhaft machen und gleichzeitig eine einfache und preislich günstige Säule 3a-Lösung anbieten. Das war die Vision der drei VIAC-Gründer. Resultat ist die erste 100-prozentige digitale Vorsorgelösung der Schweiz mittels Smartphone-App.

 

Die VIAC 3a-Lösung kann in weniger als 8 Minuten bequem von zu Hause aus eröffnet werden. Die App ist für jedermann einfach zu bedienen, und schon mit 1 Franken Startkapital ist man in tausende Aktien investiert. Als Partnerin für die Finanzierung konnte VIAC die WIR Bank gewinnen, die am Start-up eine Beteiligung hält.

 

Ergon entwickelte die Vorsorge-App in kürzester Zeit und in enger Zusammenarbeit mit VIAC. Um optimale Rahmenbedingungen für den Projekterfolg zu schaffen, wurde dem VIAC-Team ein Büro vor Ort bei Ergon zur Verfügung gestellt, in direkter Nachbarschaft zu den Entwicklern ihrer App und zum UX-Team, das von Beginn weg eng mit ihnen zusammenarbeitete. Dank der kurzen Kommunikationswege konnten Entscheidungen in Absprache mit dem gesamten Team schnell und effizient getroffen werden.