Auszeichnung für IT-Nachwuchsförderungs-Broschüre

Zürich, 22.06.2015

 

Bei der Preisverleihung «Best of Corporate Publishing Award» in München ging einer der begehrten Würfel an die IT-Nachwuchsförderung: «The Engineer is King», Jubiläumsbroschüre von Ergon Informatik AG, hat bei Europas grösstem Wettbewerb im Bereich Corporate Publishing und Content Marketing unter zahlreichen weiteren Bewerbungen Gold geholt. Die Jury würdigte, dass die Broschüre nicht nur «Appetit auf den Job des Informatikingenieurs» mache, sondern «zeigt, wie kreativ und spannend sogenannte MINT-Berufe sein können, also Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik».

 

«The Engineer Is King» wurde von Ergon Informatik im Rahmen des 30-Jahr-Jubliäums erstellt und trägt dem langjährigen Engagement der Firma für die Informatik-Nachwuchsförderung Rechnung. Die Broschüre, in der auch ETH-Professoren und CEOs/CIOs von Schweizer Unternehmen zu Wort kommen, soll das faszinierende Berufsbild der Informatik auf eine neue, unkonventionelle Art aufzeigen und Jugendliche für die Informatik und für ein Informatikstudium begeistern. Auch soll sie der Schweizer Öffentlichkeit bewusst machen, wie relevant die Informatik für den Wirtschaftsstandort ist und dass Informatikingenieure in der grossen Tradition schweizerischer Ingenieurskunst stehen.

Die ganze Broschüre feiert den Informatikingenieur – so wie es eben erfolgreich auch im Silicon Valley geschieht, aber mit einer Prise Humor und indem die Kreativität und Vielseitigkeit dieses Berufsstandes in den Vordergrund gestellt werden. Ein Bilderbuch, auf dem jede Doppelseite neu, überraschend und eigenwillig daherkommt. Zusammengehalten durch typographische Elemente und kurze, einleitende Texte pro Bereich. Der Mix von Infografik und Illustration soll lehrreich und gleichzeitig unterhaltsam sein und auch emotional ansprechen.

Eckdaten:

Herausgeber: Ergon Informatik AG
Chefredaktion: Annette Kielholz, Ergon Informatik AG
Redaktionelle Mitarbeit: Prof. Dr. Friedemann Mattern, ETH Zürich, Sabina Altermatt, Textfabrik, Mirjam Gut, Gabriela Keller, Erich Oswald, Erwin Huber, Matthias Dreier und Roland Brand, Ergon Informatik AG
Gestaltung: Micha Treuthardt und Cornelia Gann, Treuthardt Gann, Zürich
Druck, Lithografie: Neidhart + Schön, Zürich
Umfang: 40 Seiten
Auflage: 3.000 Exemplare
Vertriebsweg: Direktversand, Verteilung durch Partner
Zielgruppen: Jugendliche, Berufsberatungen, Schulen, Politiker, Medien, Öffentlichkeit, Kunden, Mitarbeitende und Freunde von Ergon Informatik AG

Bestellen der Broschüre:

Sie können die Broschüre per E-Mail bestellen.