Gestern und Morgen

01.05.2015 – Geschäftsbericht 2014

Informatik und Internet haben sich in den letzten Jahrzehnten zu mächtigen Treibern unserer Wirtschaft entwickelt. Der technische Fortschritt bietet laufend neue Möglichkeiten.

 

Ein Informatikunternehmen, das in diesem raschen Wandel langfristig erfolgreich sein will und die Innovationen zum grösstmöglichen Nutzen für die Kunden einsetzen will, muss vor allem über eines verfügen: gut ausgebildete Mitarbeitende. Denn diese sind dank ihrer analytischen Denkweise, ihrem Fachwissen und ihrer Kreativität dazu fähig, langlebige und tragfähige Softwarelösungen zu bauen und die langfristigen Trends hinter den technologischen Hypes zu sehen.

 

Was dies konkret in ihrem Tätigkeitsgebiet bei Ergon bedeutet, erzählen vier langjährige Mitarbeiter:

  • Von der Netzwerkverwaltung zur Telco-Fabrik
  • Multichannel statt Videotext
  • Ein Start-up im KMU
  • Die Intelligenz hinter dem Einkauf