Kampagne IT-dreamjobs lanciert

Zürich, 23.09.2013

 

Die Schweiz braucht dringend mehr Nachwuchs für die Berufe der Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT). Eine breite Koalition von Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Hand lanciert deshalb heute die Kampagne IT-dreamjobs. Die ICT-Branche ist der fünftgrösste Wirtschaftssektor der Schweiz, ihre Bedeutung ist sehr hoch. Trotzdem mangelt es an Fachkräften: bis im Jahr 2020 werden 25‘000 fehlen. Die Folgen davon werden für den ganzen Wirtschaftsstandort Schweiz spürbar sein. Die Kampagne setzt hier an und will mehr Nachwuchstalente für ein Informatikstudium gewinnen.

 

Ergon beteiligt sich als Goldsponsor an der dreijährigen Kampagne und stellt mit Annette Kielholz die Projektleitung. Als Botschafter der Kampagne ist Ergon-Informatikingenieur Christian Gegenschatz auf den Werbeplakaten zu sehen.