Ergon gewinnt den SwissICT Champion Award 2008

11.11.2008

Gestern Abend wurden in Luzern die SwissICT Awards 2008, eine Auszeichnung für erstklassige durch Schweizer Unternehmen erbrachte ICTLeistungen, Produkte oder Dienstleistungen, vergeben. Sieger in der Kategorie Champion wurde die Zürcher Software-Schmiede Ergon Informatik AG.

 

Am Montagabend wurden anlässlich des Swiss ICT Forum Lucerne und vor rund 320 Teilnehmern im neuen Kongresszentrum des Verkehrshauses die SwissICT Awards 2008 in den beiden Kategorien Champion und Newcomer verliehen. Bei den fünf in der Kategorie Champion nominierten Unternehmen setzte sich die Ergon Informatik AG erfolgreich als Sieger durch und durfte einen goldenen Bildschirm in Empfang nehmen.

 

«Wir haben zahlreiche und ausgesprochen interessante Bewerbungen für die diesjährigen Awards erhalten», sagt Jurymitglied Dr. Hellmuth Broda. «Die Wahl ist uns nicht leicht gefallen, aber letztlich haben wir mit Ergon einen verdienten Sieger gefunden.» Und Patrick Burkhalter, Geschäftsführer der Ergon Informatik AG, ergänzt: «Wir freuen uns riesig über diese Auszeichnung! Sie ist eine Anerkennung an unser ganzes Team, das seit bald 25 Jahren mit vollem Engagement Software-Lösungen mit starkem Fokus auf den Nutzen unserer Kunden entwickelt.»

 

In der Kategorie Champion werden Schweizer ICT-Unternehmen mit einem eindeutigen und nachvollziehbaren Leistungsausweis ausgezeichnet. Newcomer ist die Auszeichnung für neuere ICT-Unternehmen mit dem klaren Anspruch, künftig eine bedeutende Rolle in der Branche zu übernehmen. Zusätzlich werden jeweils noch die People Awards sowie der Public Award vergeben. Die SwissICT Awards werden jedes Jahr gemeinsam durch SwissICT, einen führenden Verband der Informations- und Kommunikationstechnologie, sowie das Fachmagazin InfoWeek vergeben.