Simplify.

Robert Adelmann

Funktion

Dr. sc. ETH Zürich

Head of User Experience

Erfahrung

  • 2005 - 2012 Forschung, Lehre und Industrieberatung, ETH Zürich und MIT
  • 2007 - 2012 Mitgründer und CSO, Scandit AG
  • Seit 2012 bei Ergon

Kontakt

+41 44 268 83 54

Persönlich

Ich bin fasziniert von dem zunehmenden Verschmelzen der echten und virtuellen Welt und den sich dadurch ergebenden Möglichkeiten - insbesondere im Bereich der Human Computer Interaction (HCI) und im Speziellen mit Technologien wie Augmented-Reality (AR) und Mixed-Reality (MR), sowie dem langfristigen Potenzial von Machine Learning.  

 

Mein Fokus der letzten Jahre an der ETH Zürich, dem MIT und M-Lab (Mobile and Ubiquitous Computing Lab) lag auf der Forschung, Entwicklung und Industrieberatung für internationale Konzerne im Bereich «Mobile HCI» und dem heutigen «Internet der Dinge». Ich bin Mitgründer und Entwickler der Kerntechnologie des ETH Spin-Offs Scandit AG und war für die Auftrags-Entwicklung des Startups EyeFitU AG bis 2014 verantwortlich. Seit 2017 bin ich Dozent im Rahmen des MAS-Studiengangs «Human Computer Interaction Design» der Hochschule für Technik Rapperswil.

 

Bei Ergon bin ich aktuell für den Aufbau und die Leitung des Bereichs User Experience (UX) verantwortlich, mit dem Ziel unsere Lösungen im Bereich HCI weiter voran zu bringen - von einer guten Usability bis hin zu einem attraktiven Visual Design und einem Auge für mehrwertstiftende Innovationen in diesem Bereich.

 

Neben zahlreichen Fortbildungen halte ich einen Dr. Titel der ETH Zürich, ein Diplom in Informatik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg sowie einen Master of Advanced Studies in «Human Computer Interaction Design» der HSR und Universität Basel.

 

Meine persönliche Seite: www.robert-adelmann.com.